Home
Gesellschaft
Leistungsspektrum
Online-Info-Brief
Ihre Karriere bei WWP
Links
Kontakt
Datenschutz
Impressum

Impressum

     
WWP Wichmann Waldeck & Partner
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft

Marktstraße 45
D-30159 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 3 68 65-0
Fax: +49 (0) 511 3 68 65-90
E-Mail: info@wwp-hannover.de
Internet: www.wwp-hannover.de

 

Rechtsform

Partnerschaftsgesellschaft (Amtsgericht Hannover, Reg.-Nr. 40)
 

Partner 

  • Dipl.-Oec. Dr. Uwe Jüttner, WP, StB

  • Dipl.-Oec. Frank Spönemann, WP, StB

  • Dipl.-Kfm. Anselm Borrmann, WP, StB
     

Berufsbezeichnungen

Die gesetzlichen Berufsbezeichnungen Wirtschaftsprüfer und Steuerberater wurden in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.
 

Zuständige Aufsichtsbehörden

  • Wirtschaftsprüferkammer
    (Rauchstraße 26, 10787 Berlin, Tel.: 030 72 61 61-0, www.wpk.de
    )

  • Steuerberaterkammer Niedersachsen
    (Adenauerallee 20, 30175 Hannover, Tel.: 0511 2 88 90-0, www.stbk-niedersachsen.de

 
Berufsrechtliche Regelungen

Die Berufsstände der Wirtschaftsprüfer und Steuerberater unterliegen im Wesentlichen den nachstehenden gesetzlichen Regelungen:

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)

  • Berufssatzung WP/vBP

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)

  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)

  • Berufsordnung für Steuerberater (BOStB)

  • Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV)

Hinweis: Die Regelungen können bei der Wirtschaftsprüferkammer unter www.wpk.de und Bundessteuerberaterkammer unter www.bstbk.de eingesehen werden.
 

Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Es besteht keine Verpflichtung und keine Bereitschaft zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (§ 27a UStG)

DE 115586800
 

Inhaltlich Verantwortlicher (§ 6 MDStV)

Herr Dipl.-Oec. Frank Spönemann
 

Urheberrecht   

Layout und Gestaltung des Angebots insgesamt sowie seiner einzelnen Elemente sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im einzelnen sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung. Eine Nutzung dieser Informationen unverändert oder verändert für andere als eigenunternehmerische Informationszwecke bedarf unserer vorherigen Genehmigung und Zustimmung.
 

Haftungsausschluss

Wir weisen darauf hin, dass Sie auf dieser Homepage lediglich allgemeine Informationen finden. Diese Informationen können weder eine steuerliche, wirtschaftliche oder durch unsere Kooperationspartner rechtliche Beratung ersetzen, noch berücksichtigen die Informationen die jeweiligen Gegebenheiten des Einzelfalles. Für eine konkrete Beauftragung wenden Sie sich bitte an einen Berufsträger.

Für die Inhalte externer Links übernehmen wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung keine Haftung. Den Inhalt verlinkter Seiten verantworten deren Betreiber.

   

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung

Versicherer:

HDI Versicherung AG, HDI-Platz 1, 30659 Hannover

Räumlicher Geltungbereich für die Tätigkeit als Steuerberater:

1.
Deutschland
 
2. Europäisches Ausland, Türkei, die Russ. Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören.

Versichert sind Haftpflichtansprüche,

(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie

(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
 

3. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt. Die Leistungspflicht des Versicherers ist in diesen Fällen auf das Vierfache der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme beschränkt. Ist die vereinbarte Vertragsdeckungssumme geringer als der vierfache Betrag der Mindestversicherungssumme, ist die Leistungspflicht des Versicherers in den genannten Fällen auf die Vertragsdeckungssumme beschränkt.
 
4. Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch besondere Vereinbarung eingeschlossen sind.
 

 

Räumlicher Geltungbereich für die Tätigkeit als Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer:

1. Deutschland
 
2. Europäisches Ausland, Türkei, die Russ. Föderation und die sonstigen Staaten der ehemaligen Sowjetunion sowie außereuropäische
Hoheitsgebiete europäischer Staaten, die der EU oder dem EWR angehören.

Versichert sind Haftpflichtansprüche,

(1) die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie
 
(2) aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.
 
3. Für die zuvor nicht genannten Länder

(1) aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt,

(2) aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht dieser Länder betrifft, wenn dem Auftrag zwischen dem Versicherungsnehmer und seinem Auftraggeber nur deutsches Recht zugrunde liegt.

In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme.
 
4. Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.
 

 

Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Regeln unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen unverändert gültig.